Sprache/言語 

Nützliche Informationen

Top > Leben am Campus > Nützliche Informationen

Nachdem man in Japan angekommen ist, gibt es noch viele offizielle Dinge, die man erledigen muss, bevor man sich beim Shinjuku Japanisch Sprachinstitut einschreiben kann. Um dir bei dem Prozess behilflich zu sein und deinen Stress zu vermindern, hat SNG die folgenden Links mit Informationen für dich vorbereitet.

Ausländer Registrierung und Nationale Gesundenversicherung

Alle Inhaber eines Studentenvisa sind sofort nach ihrer Ankunft verpflichtet sich als ausländische Bürger zu registrieren und sich bei der Nationalen Gesundheitsversicherung anzumelden. Die Ausländerregistrierungskarte sowie die Versicherungskarte können bei der lokalen Stadtverwaltung beantragt werden und werden als "ku-yaku-sho" der "shi-yaku-sho" bezeichnet. Wende dich bitte an deine lokale Stadtverwaltung für weitere Informationen. Studentenausweise werden nicht ausgegeben, solange die oben genannten Anmeldungen nicht bestätigt werden können. Studenten mit einem Kurzzeitvisa ist es nicht möglich, sich für den Plan der Nationalen Gesundenversicherung anzumelden. Stattdessen empfehlen wir diesen Studenten sich selbstständig gegen Krankheiten und Umfälle zu versichern. bevor sie nach Japan kommen.
Bitte beachte, dass Ausländer verpflichtet sind ihre Residenzkarte bzw. ihren Reisepass immer bei sich zu tragen und ein nicht Vorhandensein bis hin zur Verhaftung und Deportation führen kann.

Hauptverwaltungsorgane der Kantoregion

Tokyo Städtische Verwaltung Tokyo
Website der Stadtverwaltungen in Tokyo
Karte der Stadtverwaltungen in Tokyo
Saitama Verwaltung der Präfektur Saitama
Stadtverwaltungen in Saitama (nur Japanisch)
Chiba Verwaltung der Präfektur Chiba
Stadtverwaltungen in Chiba
Kanagawa Verwaltung der Präfektur Kanagawa
Stadtverwaltungen in Kanagawa
Stadtverwaltung in Yokohama

Was ist ein Visa für ein Auslandssemester?

Ein Visa für ein Auslandssemester ist für jene, die an einer Japanischsprachschule, Universität oder Fachhochschule studieren möchten. Im Juli 2010 wurden die Konditionen zum derzeit bestehenden Studentenvisa geändert. Für weitere Informationen bezüglich Studentenvisa, das Leben in Japan sowie rechtliche Beihilfe und Soforthilfe, wende dich bitte an deine Botschaft oder die Website der Konsularabteilung.

Über Teilzeitarbeit

Mit einem Studentenvisa ist es möglich bis zu 28 Stunden pro Woche zu arbeiten, während man mit einem Kurzzeitvisa keinen Nebenjob ausüben darf.
Informationen zu Aktivitäten ohne Qualifikation

Informationen zu Erdbeben und Notfällen

Katastrophenschutz der städtischen Regierung in Tokyo (Katastrophenmaßnahmen, Evakuierungsmaßnahmen, Notfall-Kontaktadresse, Hinweise, uvm.)

Mülltrennung in Tokyo

Erklärungen zum Mülltrennungssystem in Tokyo.

Leben in Tokyo

Weitere wichtige Informationen für Ausländer in Tokyo.